Donnerstag, 6. Februar 2014

RUMS mit Snood-Loop

Heute gibt es mal was Gestricktes. Zum Geburtstag bekam ich von meiner lieben Schwägerin einen Schoppel Zauberball in Brombeere geschenkt. Nach intensiver Suche, denn ich wollte keine Socken daraus stricken, fand ich diese Anleitung für einen Snood-Loop und habe direkt losgelegt:


Durch das Muster ergeben sich Wellen und durch die langen Abschnitte im Farbverlauf kommen die Farben auch schön raus. Man könnte das jetzt noch spannen und so an Breite und Länge gewinnen, aber mir gefällt er so und passt auch wunderbar um meinen Hals:


Meine Mädels haben auch gleich einen für sich bestellt, aber eigentlich wollte ich erst noch eine passende Mütze dazu stricken. Oder doch noch einen für mich in einer der anderen tollen Zauberball-Farben?
Entgegen der Anleitung habe ich ein paar Maschen mehr aufgenommen (272), damit er auch bequem zweimal um den Hals passt. Das Garn hat somit für 5 Musterfolgen gereicht, eine hat immer 16 Runden.
Nach der Maschenprobe, ja, ich habe eine gemacht:-), hat sich ergeben, dass Nadel Nr. 3,5 zu groß ist und ich habe mit 3 gestrickt. Außer für Socken habe ich noch nie so dünnes Garn verstrickt, aber es ging ganz gut, auch wenn es natürlich länger dauert beim Vorankommen.
Jetzt habe ich schon ein bisschen mit dem Frühlingsjäckchen-Knit-Along beim MMM geliebäugelt und etliche Strickmuster angeschaut bei ravelry und DROPS. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich wirklich noch einsteigen soll. Es gibt schon ein paar Jäckchen, die mir gefallen würden, aber gerade bei den DROPS Anleitungen verstehe ich nicht immer was gemeint ist, englische Anleitungen scheiden erstmal aus.
Zuerst wird aber die Winterleggings für die kleine Hosenverweigerin fertig gestrickt, es fehlt nur noch das zweite Bein...
Was die anderen heute schönes für sich gemacht haben seht ihr hier bei RUMS.
LG, Michelle

Kommentare:

Tina Schneider hat gesagt…

Der Loop ist toll geworden, ich mag solche Beerentöne total gerne ♥

liebe Grüße
Tina

Halas_Cut hat gesagt…

Brombeere, Flieder und Schwarzkirsche,
lecker/schön anzusehen :-)
Steht Dir prima!

LG
Hala

Dagmar hat gesagt…

Oh der sieht ja toll aus, da bekomme ich doch fast Lust meine Nadeln wieder in die Hand zu nehmen :-). Liebe Grüße Dagmar