Dienstag, 5. November 2013

Der Häkelvirus

hat uns erwischt und weil ich momentan überhaupt nicht zum Nähen komme, freue ich mich wenn ich wenigstens immer ein bisschen Häkeln kann. So entsteht hier nach und nach eine Häkeldecke für die Große und dann natürlich auch noch eine für die Kleine.



Das ist zwar nun nicht gerade ein kleines Projekt, aber ich kann es in kleinen Etappen angehen. Wolle ist wieder Bravo von Schachenmeyr, die gibt es vor Ort und sie ist schön weich und leicht und günstig, die Anleitung ist von hier -klick-

Ich häkele mit Nadelstärke Nr. 4. Aus einem Knäuel á 50 g bekomme ich ca. 24 weiße Sterne, ein Knäuel helles Petrol reicht für die Umrandung der Sterne und wie viel ich zum Zusammenhäkeln brauche vom dunklen Petrol weiß ich noch nicht, denn ich habe erst 8 zusammen. Ein Stern ist ca. 13 cm breit und für die Decke werde ich je Farbe 5 Knäuel brauchen, denn sie soll ca. 1m x 2m werden, dann passt sie aufs Bett als Tagesdecke.

Mein Schatz ist "begeistert", denn für Gehäkeltes hat er nicht so viel übrig. Aber im Kinderzimmer wird er damit leben können, solange ich sie nicht im Wohnzimmer aufs Sofa lege:-)

Hier bei "Allerhand Gezaubert" gibt es noch viele andere schöne Deckenprojekte zu sehen was mich inspiriert hat mein eigenes Deckenprojekt zu starten, weitere Häkelprojekte findet ihr bei der "Häkelliebe" und beim Creadienstag noch viele andere kreative Projekte.

Einen schönen Abend euch noch!
LG, Michelle

Kommentare:

Ina hat gesagt…

Deine Sternendecke gefällt mir sehr gut.
Ich überlege auch immer noch, ob ich eine anfange.
Aber im Moment stricke ich gerade an einer und das kann dauern...
Vielleicht magst Du Deine Decke verlinken auf meiner Linkparty Sternenliebe?
http://immermalwasneues.blogspot.de/p/document.html
Ich würde mich sehr freuen!
Liebe Grüße
Ina

WOLKENHAUS hat gesagt…

Wow, ein Traum - mein Traum!!!
Aber irgendwann mach ich auch mal so was oder
so was ähnliches.
Das sieht sooo klasse aus!
Liebe Grüße
Wolke

evArt hat gesagt…

wow!! sieht einfach toll aus! ich mag auch sowas!
glg eva

petozi Design hat gesagt…

Sehr schöne Sterne! Auch die Farben mag ich!
LG
Petra

contadina hat gesagt…

Ich will auch wieder eine neue Decke anfangen und bin mir noch nicht sicher, welche Art Decke ich häkeln soll - deine Sterne sind natürlich der Knaller! :-)
Diese Decke wird ein absoluter Traum werden und mach' dir nix aus der Reaktion deines Mannes, die meisten sind so... *g*

Sowas würde mir auch gefallen!
Wie ist die Bravo denn so als Material für eine Decke, lädt die sich nicht auf?
Meine erste war aus reiner Baumwolle, sehr hautfreundlich, aber auch total schwer.

Jetzt bin ich auf der Suche nach Alternativen, zumal das auch nicht gerade günstig war... ;-)

Liebe Grüße
Sabine

allerHand gezaubert hat gesagt…

WoW Michelle!

Was ist das denn für eine Traumdecke?!?!

Sie ist wirklich WUNDERSCHÖN !!!

Ob ich dies auch irgendwann hinbekommen werde - grübel...

Auch die Faben sind perfekt!

Liebste Grüße und schön dass du dabei bist :)

Sisa

Rein hat gesagt…

Sieht super aus!

Küsten Mädel hat gesagt…

Die Decke ist traumhaft!Fahre nächste Woche nach DK ohne meine geliebte Nähmaschine und suche nach so einem wunderschönem Projekt:).
LG, Filia