Donnerstag, 10. Oktober 2013

RUMS mit Amy

gibt es heute bei mir, idyllisch, herbstlich, nasskalt:


Mein erster Amy-Rock im schönen Schottenkaro.


Und das kam so. Die Kita meiner Kleinen feiert heute ihren 5. Jahrestag und hat dazu ein kleines Fest mit musikalischer Weltreise durch- und aufgeführt, da die Kinder in der Kita aus vielen verschiedenen Nationen kommen. Man hat mich gebeten für meine Kleine ein Faltenröckchen zu nähen, das hätte ich euch auch gern gezeigt, aber es ist noch am Kind, das Kind vorm Fernseher und absolut nicht bereit sich fotografieren zu lassen.
Da die Eltern aber auch mitmachen sollten, habe ich die Gelegenheit genutzt und einen Amy Proberock genäht. Das Ergebnis könnt ihr oben sehen.

Ich habe ihn in L genäht, weil ich das um die Hüfte herum brauche, da passt er auch ganz gut. Der Bund steht allerdings unheimlich ab, obwohl ich ihn nach der ersten Anprobe noch enger genäht habe und auch der Stoff um die Beine herum ist mir etwas zuviel.
Was super geklappt hat ist den nahtverdeckten Reißverschluss einzunähen. Nachdem mir eine erfahrene Schneiderin im Nähtreff, wo ich jetzt ab und zu hingehen kann, gezeigt hat wie es geh,t hat es ganz gut geklappt und man sieht ihn wirklich nicht, er lässt sich aber trotzdem problemlos öffnen. Auf die Taschen habe ich aus Zeitgründen verzichtet und aufs Futter dann notgedrungen auch, es geht aber super ohne, was ich bei dem Stoff von B*ttinette nicht vermutet hätte.

Jetzt muss ich mal sehen wie ich den Schnitt für mich abändern kann, damit der nächste Rock noch besser sitzt.

So, jetzt bin ich zufrieden und froh und werde gleich noch mal einen Blick riskieren was die anderen heute so geRUMSt haben und zwar hier -klick-

Einen schönen Abend noch!
LG, Michelle

Die Fotos hat übrigens meine Große gemacht, ja, die kann nicht nur nähen sondern auch fotografieren. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie der Wunschzettel für Weihnachten aussieht:-)

Kommentare:

luise d hat gesagt…

Hallo
ich find deine Amy klasse... Ich zeige heute auch eine in meinem Blog...hab sie in XS genäht und finde sie am Bund irgendwie zu weit...mhm abstehen tut aber nix....so 100Pro bin ich nicht zufrieden...lg luise

Dreikah hat gesagt…

Sehr schöner Amy, Der Stoff ist klasse dafür. Ich sitze auch gerade an meinem ersten...mal sehen.

LG karin