Dienstag, 24. September 2013

Lieblingsreh am Dienstag

Meine Kleine hat sich diese süße Reh gewünscht:


und nach dieser tollen Anleitung - klick- war es ganz schnell fertig.


Da sie es gar nicht erwarten konnte musste ich auf vorhandene Häkelwollevorräte zurückgreifen, dünner und mit weniger Lauflänge und ich habe auch eine kleinere Nadelstärke benutzt, deswegen ist unser Rehkitz Mini etwas kleiner geraten als in der Anleitung beschrieben, die Proportionen kommen aber ganz gut hin. Es kann alleine stehen, geht aber jetzt nach ein paar Knuddeleinheiten etwas in die Knie.

Was andere tolles kreiert haben seht ihr heute hier und auch hier.

LG, Michelle

Dienstag, 17. September 2013

Beste Reste

sind hier zum Einsatz gekommen:




Buntes für drunter für meine beiden Grazien. Solche kleinen bunten Höschen wollte ich schon lange mal nähen und habe mir dazu extra eine alte Ottobre-Ausgabe besorgt (4/2004). Angeregt durch viele schöne Beispiele auf anderen Blogs habe ich es nun endlich geschafft. Ich finde sie ganz toll, die Große allerdings mag die Farbauswahl nicht und die Kleine stört die hintere Naht.
Na, gut. Müssen die kleinen Reste eben anders verwendet werden, oder ich versuche dann doch noch mal einen anderen Schnitt...
Jedenfalls geht das jetzt erstmal zum Creadienstag -klick-, wo es heute noch gaaanz viele andere tolle Sachen zu sehen gibt und zum Kiddikram -klick-

LG, Michelle

Samstag, 14. September 2013

Erst kommt der Sonnenkäferpapa...


Noch ist er allein, aber da er so leicht in Anlehnung an diese tolle Anleitung -klick- zu nähen war, bleibt er es vielleicht nicht allzulange.
Für die Kindergeschichte im Gottesdienst brauche ich heute eine Marienkäfergeldbörse und habe mir kurzerhand eine genäht.


Da kommen nachher noch viele kleine Sonnenkäfekinderleinaufkleber rein.

In diesem Sinne: Shabbat Shalom!

LG, Michelle

Dienstag, 10. September 2013

Klitzeklein

sind diese süßen Babysachen:




eine klimperkleine Wendebindemütze -klick- und eine Mini-Pumphose Frieda -klick-
Beide innen mit leichtem Frottee gefüttert.


Die Hose sollte eine Wendehose werden, aber das ist nicht so leicht wie bei einer Mütze. Irgendwo hatte ich da einen Konstruktionsfehler. Na,ja, jetzt ist sie halt nur gefüttert.
Beides ist als Geschenk zur Geburt für eins der vielen Babys die hier bald um uns herum geboren werden gedacht und deswegen auch ganz klein.
So, das kommt jetzt zu "Kiddikram" wo ihr noch viel mehr süße Kindersachen sehen könnt.

LG, Michelle

Freitag, 6. September 2013

Für die Puppenküche

habe ich für meine Kleine im Urlaub Bonbons und Kekse gehäkelt.


Die Bonbons nach dieser Anleitung -klick-


und die Kekse habe ich mir selbst ausgedacht inspiriert von hier -klick-.


Nun können die Puppen verwöhnt werden



und die Puppenmama ist zufrieden.


Die Wolle ist Catania von Schachenmayr und Limone von Schoeller&Stahl und kommt von hier - klick-

Ein sonniges Wochenende wünsche ich euch.

LG, Michelle