Donnerstag, 30. Mai 2013

Neuer Stoff

- allerdings "Nährstoff" und kein "Nähstoff":



Ihr seht hier eine kleine Auswahl der gluten- und laktosefreien Lebensmittel die ich mir zugelegt habe. Hauptsächlich Mehl, Flocken, Nudeln, Aufstriche und auch ein paar Naschereien, man gönnt sich ja sonst nichts...
Gestern hat mal wieder der Frust zugeschlagen, nachdem ich morgens ganz stolz mein erstes selbst gebackenes glutenfreies Brot verspeist habe, was (für den ersten Versuch) ganz gut gelungen ist und auch geschmeckt hat, musste ich dann nachmittags und abends feststellen, dass ich es wohl doch nicht so gut vertrage. Oh, das war niederschmetternd und leider auch schmerzhaft.
Nachdem heute die große Kiste ankam, bin ich aber doch wieder hoffnungsvoll und werde mich dann mal an neue Rezepte wagen.

Vielen Dank auch für die aufmunternden Kommentare.

LG, Michelle

1 Kommentar:

Dagmar hat gesagt…

Oh das sieht aber wirklich gut aus, bin gespannt auf deine Berichte. Ich schlage mich gerade mit einer Nesselsucht rum :-(. Auslöser sehr wahrscheinlich ein Snickereis, wie du siehst du verpasst nichts...... ;-(. Nüsse und Milch ist für mich wohl auch nicht mehr drin. Wo ich dann wieder bei Sorbet bin. Da kann ich dann einladen :-). Viel Erfolg und liebe Grüße Dagmar