Mittwoch, 24. April 2013

Die Sonne lacht

und endlich hat das Kind eine Mütze die gut passt.


Nachdem ich in den letzten Wochen gar nicht mehr zum Nähen kam, habe ich es nun endlich geschafft die Frühlingsmütze für die Kleine fertig zu nähen. Wieder eine Wendemütze, diesmal innen weißer Bio-Interlock und außen die letzten Reste vom türkisen Lieblingsjersey mit Blümchen.


Es warten noch tausend Ideen auf ihr Verwirklichung, aber leider bin ich gerade durch so viel anderes nicht in der Lage sie alle umzusetzen. Also, der Name bleibt Programm, gibt es nur kleine Projekte.

LG, Michelle

Kommentare:

Dagmar hat gesagt…

Hey, die ist ja süß geworden. Nach meiner Wintermütze
habe ich mich och nicht wieder an welche gewagt.
Liebe sonnige Grüße an euch
Dagmar

Halas_Cut hat gesagt…

die sehen immer so einfach zu nähen aus,
sind aber doch schwierig an den individuellen Kopf anzupassen.
Deine Frühlingsmütze passt super, da kommen doch bestimmt noch welche nach!!!

LG
Hala

Jana hat gesagt…

Hallo.Beide niedlich das KInd und die Mütze.
Herzlichst Jana.