Freitag, 23. November 2012

Beste Reste

fallen ja immer wieder an und da ich ein Mützenfan bin, habe ich mir aus den Resten der schönen Kuschelstoffe gleich zwei passende Mützen gegönnt:
Die linke Mütze nach einem bewährten Schnitt (Winterset von Farbenmix) mal anders. Diesmal habe ich die langen Ohrenklappen verkürzt und die Stirnklappe weggelassen. Die rechte ein neuer Schnitt,  Mütze Matz von Frau Klawitter, hier offenkantig verarbeitet. Superschnell genäht und wie ich finde richtig schick.
Ich habe zwar leider kein Mützengesicht, aber ich zeige es euch trotzdem:


Mütze Matz geht nur knapp über die Ohren, ist aber auch nicht die größte Größe.

Dann wünsche ich euch allen ein kuscheliges Wochenende!

LG, Michelle

1 Kommentar:

Halas_Cut hat gesagt…

Die Mütze Matz sieht aber auch ganz cool aus,
der Schirm lässt sie sportlich daherkommen.
Etwas für einen sonnendurchfluteten
Winterspaziergang.

LG
Hala