Donnerstag, 6. September 2012

Der Kampf mit den Stoffmassen ist vorbei

Juhu! Endlich fertig. Nachdem sich 7 Meter Stoff unter meiner Nähmaschine geschoben und gewunden haben ist das Werk vollbracht.
Zuerst wurde links und rechts ein Tunnel genäht, dann zwei Figuren aus Fleece aufgenäht (aus dem Logo der Grundschule meiner Großen), das sah dann so aus:
Das Banner füllt den "kleinen" Flur komplett aus, vom Wohnzimmer vorbei an der Küche, dem "großen" Flur und dem Bad bis hin zur Schlafzimmertür.
So, jetzt noch die Buchstaben und feststecken, sieht dann so aus:
und wieder ab damit unter die Nähmaschine, alles festnähen. Leider war es dann gestern Abend (äh, heute Nacht?) zu spät, um noch Detailfotos zu machen.
Das (frisch gebügelte) Ergebnis sieht jedenfalls so aus:
und schmückt die Turnhalle der Grundschule bei der bevorstehenden Einschulungsfeier. Alle sind glücklich, die einen weil sie es geschafft haben, die anderen weil sie jetzt was schönes schmückendes haben, was hoffentlich länger hält als die bisherigen Papierbanner.
Zwischendurch hab ich mich allerdings schon mal gefragt: Warum ist bloß keiner auf die Idee gekommen die Buchstaben und Figuren einfach aufzumalen??? Allerdings ließ es sich leichter nähen als ich befürchtet hatte.

LG, Michelle

Kommentare:

Tante Grete hat gesagt…

Wow, das ist aber eine tolle Idee!! (ich habe viele Grundschullehrer in der Familie, die wären begeistert :-))
Lieben Gruß, Grete

(7m wären für Vorhänge auch sehr sehr lang gewesen.. ;-))

Biene hat gesagt…

Toller Banner!! Das war bestimmt ein ganz schönes Stück Arbeit! Echt super geworden!
Ganz liebe Grüße
Biene

Yvonne hat gesagt…

Wahnsinn, was du da geschafft hast.. hast du wenigstens etwas Geld dafür bekommen?

Nähspielerei hat gesagt…

Ja der Wahnsinn!!!!! Ich habe mal einen kleinen Theatervorhang genäht, der war nur 3 Meter breit und ich habe eine Rose ca. 1 Meter appliziert, das hat mir gereicht, deswegen ist es für mich fast unvorstellbar, was du hier geleistet hast! Alle Achtung vor sooooo viel Geduld, und der Banner sieht wirklich richtig schön aus! Herzlichen Glückwunsch dafür!!!
LG Sabine

Minifilz hat gesagt…

Wow, die Arbeit hat sich aber gelohnt. Ich hätte es aber auch appliziert, mit Stoffmalfarbe sehen immer einige Stellen unsauber aus und es schmiert immer schnell :)
Auf diesen Wege noch viele Sonntagsgrüße von mir ;-)

Kirsten hat gesagt…

Was für ein krasses Projekt - aber schön ist es geworden!!! :)

Das Ballonkleid habe ich auch gerade für meine Große genäht. War unten beim Bündchen nahe der Verzweiflung, habe es aber hinbekommen! :)

LG, Kirsten