Montag, 26. Dezember 2011

Wo sind die Geschenke?

Am Abend vor Heiligabend. Papa schmückt den Baum. Die Kinder möchten ihn unbedingt sehen. Eigentlich sollen sie ihn erst am nächsten Tag mit den Geschenken sehen. Mama: "Wenn Papa fertig ist legen wir noch die Geschenke (bei uns kommt kein Weihnachtsmann) "unter den Baum" und morgen dürft ihr ihn dann sehen."

Als Papa dann fertig ist lässt er sie doch schon schauen, ohne die Geschenke schon drumherum verteilt zu haben, denn unter dem Baum ist ja gar kein Platz dafür.

Die Kleine (3) legt sich vor den Baum auf den Boden: "Ich kann die gar nicht sehen, die Geschenke."

Am nächsten Tag waren dann aber doch ganz viele Geschenke da und die Freude riesengroß beim Auspacken.

Samstag, 24. Dezember 2011

Juhuu!

Mein Geschenk für meine Nichte war ein Riesenerfolg. Meine erste selbstgenähte Alles Drin Tasche (meine erste selbstgenähte Tasche überhaupt!) ist so schön geworden, dass ich sie auch selbst gern tragen würde. Leider ist sie erst gestern fertig und dann gleich verpackt worden, so dass wir keine Tageslicht Bilder haben:


Das wird bestimmt nicht die letzte bleiben!
Michelle

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Fühlmemory

und Entdeckerbälle. Die Säckchen des Fühlmemorys sind gefüllt mit Erbsen, Reis, Steinchen, Bügelperlen, verschiedenen Nudelsorten, Knisterfolie, Füllwatte, Stroh und Pistazienkernschalen. Anleitung von hier, Beutelchen Marke Eigenbau. An der Form der Entdeckerbälle muss ich noch etwas feilen. Der erste sah aus wie ein Kürbis, dann hab ich anstatt 6 Teilen nur noch 5 genommen, jetzt sieht es mehr aus wie ein Apfel, was einem Ball ja schon ziemlich nahe kommt. Für den Anfang würde ich nicht dehnbare Stoffe empfehlen. Beim ersten habe ich nicht nur 6 unterschiedliche Muster/Farben genommen sondern auch noch 6 unterschiedliche Stoffarten plus eingearbeiteter Knisterfolie. Anleitung von hier.


Kater Finn hat sich so schön in Szene gesetzt, da durfte er auch mal mit drauf.

Montag, 19. Dezember 2011

Täschlein

für eine meiner Nichten zum Geburtstag. Ein Tilda Täschlein innen mit Wachstuch und ein bellaina Roll-up-bag:

Samstag, 17. Dezember 2011

Wieder daheim

nachdem wir 5 Tage allinclusive auf Kosten der Krankenkasse logiert haben.
Leider hat mein kleines Hustelinchen es mal wieder geschafft (im letzen Jahr hatten wir bis zum 24.12. das Vergnügen), sich innerhalb eines halben Tages so von ihren Flüssigkeiten zu verabschieden, dass nur noch der Tropf geholfen hat.
Die Infusionen helfen dann allerdings ziemlich schnell, so dass ich 4 Tage und Nächte mit einem ziemlich fitten verkabelten Kind in ein Zimmer gesperrt war. Gestern kam der Tropf ab und heute durften wir gehen. Halleluja!
Michelle

Dienstag, 13. Dezember 2011

Sockenhund Rudi

Das erste Sockentier aus der Kleinen-Projekte-Werkstatt:

Rudi wird uns aber trotz aller Liebesbemühungen meiner Mädels bald schon verlassen und bei einer lieben Kollegin einziehen, die sooo gerne einen Hund hätte.
Die Inspiration kam von hier - neue Socken liegen schon bereit.
LG, Michelle

Montag, 12. Dezember 2011

Wochenendbeute

So, gestern war mal wieder unser Secondhandlädchen geöffnet und ich bin fündig geworden. Ein paar schöne Teilchen zum umnähen:
Was aus diesen Socken geworden ist zeige ich euch morgen:
Jetzt geht es mit dem kleinen Hustelinchen Fieberinchen erstmal zur Kinderärztin.
LG, Michelle

Samstag, 10. Dezember 2011

In der Weihnachtsnäherei...

..habe ich schon einiges zugeschnitten und ein kleiner "Piraten-Hering" ist auch schon fertig: